Archivierter Artikel vom 10.03.2017, 16:08 Uhr
Plus
Hunsrück

Erfolgreiches Jahr für Volksbank Hunsrück-Nahe

Die Volksbank Hunsrück-Nahe blickt trotz Niedrigzinsphase und Brexit auf ein gutes Geschäftsjahr 2016 zurück. Mit 1,219 Milliarden Euro Bilanzsumme wurde erstmals die 1,2-Milliarden-Marke geknackt. Das bedeutet eine Steigerung von 3,7 Prozent. „Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden“, erklären die Vorstände Erik Gregori, Frank Schäfer und Jürgen Schmidt. „Das Jahr verlief umso bemerkenswerter, wenn man sieht, in welchem Umfeld wir uns bewegen und wie die Rahmenbedingungen sind. Schließlich erleben wir bereits das achte Jahr in einer Niedrigzinsphase und das betrachten wir alle mit Sorge.“

Markus Lorenz Lesezeit: 2 Minuten