Archivierter Artikel vom 24.08.2020, 15:57 Uhr
Idar-Oberstein

Erdwespen-Alarm: Weg nach Moraland musste umgeleitet werden

Der Weg nach Moraland musste kurzfristig umgeleitet werden. Grund dafür war ein Erdwespenbau an einem Erdhang.

Foto: Hosser​

Foto: Hosser​

Die kämpferischen Insekten zeigten wenig Kunstverständnis und gaben den Mitgliedern des Berliner Theaters Anu etliche schmerzhafte Stiche mit, sodass die Streckenführung auf der Traumschleife „Rund um die Kama“ an einer Stelle etwas abgeändert werden musste. Das tat aber der Freude der rund 250 Besucher am ersten Wochenende des Stationenspiels mit seinen fünf Spielstellen und einer ganzen Reihe von Installationen auf dem idyllischen Weg auf beiden Seiten der Nahe, der an der Gaststätte Kammerhof beginnt und endet, keinen Abbruch.

Auch am kommenden Wochenende besteht noch einmal die Möglichkeit, sich in die wundersame Welt der Moraner entführen zu lassen. Tickets gibt es an den bekannten Verkaufsstellen, online bei www.ticket-regional.de sowie an der Tageskasse. jst