Archivierter Artikel vom 09.07.2017, 15:13 Uhr
Plus
Hilscheid/Rhaunen

Erbeskopfturm kann wieder bestiegen werden

Der Erbeskopfturm ist fertig renoviert und kann wieder bestiegen werden. Das teilt das zuständige Forstamt Rhaunen mit. Der elf Meter hohe Holzturm auf dem höchsten Punkt des Landes, dem 816 Meter hohen hohen Erbeskopf, war in die Jahre gekommen und zuletzt seit 2015 wegen Sicherheitsmängeln gesperrt.

Lesezeit: 2 Minuten