Archivierter Artikel vom 30.10.2015, 13:47 Uhr
Plus
Erbeskopf

Erbeskopf hofft auf Finanzhilfe des Landes

Nach 15 Jahren Betrieb ist das Hunsrückhaus am Erbeskopf in die Jahre gekommen. Eine Renovierung wäre nötig. Das Land Rheinland-Pfalz hat inzwischen seine Unterstützung zugesagt. Eine Schrankenanlage für den Parkplatz, eine Zusatzausstattung für einen Schlepplift, neue Technik für die Dauerausstellung: Die Wunschliste fürs Hunsrückhaus und der damit verbundenen Skianlage am Erbeskopf ist lang.

Lesezeit: 1 Minuten