Archivierter Artikel vom 18.04.2013, 05:32 Uhr
Plus
Baumholder

Entenfüttern kann teuer werden

Der Weiher ist voll, es wird in diesem Jahr wieder eine Badesaison geben – vorausgesetzt das Wetter macht keine Strich durch die Rechnung. Teuerster Posten mit rund 560 000 Euro bei der Weihersanierung war die Beseitigung des Schlamms. Aus diesem Grund verabschiedete der Stadtrat eine Weihersatzung, die das Füttern von Wasservögeln, Fischen und Tauben zum Bußgeldtatbestand erhebt.

Lesezeit: 2 Minuten