Archivierter Artikel vom 12.03.2021, 16:23 Uhr
Kreis Birkenfeld

Ende der Winterpause: B 422 zwischen Allenbach und Katzenloch ab Montag wieder voll gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass nach dem Ende der Winterpause ab Montag, 15. März, 8 Uhr, unter Vollsperrung die Straßenbauarbeiten an der B 422 zwischen Allenbach und Katzenloch wieder aufgenommen werden.

Sie dauern bis Herbst. Parallel, so der LBM, wird mit dem Neubau der Idarbachbrücke im Bereich der Anschlussstelle der K 52 an die B 422 begonnen. Hierzu wird die K 52 nach Sensweiler ebenfalls ab 15. März bis voraussichtlich 23. April voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen sich also auf beträchtliche Umwege einstellen. Die ausgeschilderte Umleitung des Pkw-Verkehrs erfolgt von Allenbach über die L 162 Richtung Bruchweiler, dann auf die L 160 Richtung Kempfeld und schließlich auf die L 178 Richtung Katzenloch. Der Lkw-Verkehr wird noch großräumiger von Allenbach über die B 269 nach Birkenfeld, dann auf die B 41 Richtung Idar-Oberstein und von dort auf die B 422 Richtung Katzenloch umgeleitet.