Plus
Hattgenstein

Elfen, weise Frauen und blaue Deiwel: Zauberwelten aus Ton in der Galerie am Waldrand

Vor zwei Monaten erlebte die Galerie im Zauberwaldhaus am Aussichtsturm in Hattgenstein ihre Premiere mit einer Ausstellung der Leiseler Künstlerin Bärbel Busch, nun sind die „Zauberwelten“ mit Tonskulpturen von Helga Maul eröffnet worden.

Von Jörg Staiber
Lesezeit: 1 Minute
Die Künstlerin, die seit 2016 in ihrem einem eigenen Atelier Tonschmiede kreativ tätig ist, zeigt noch bis zum 12. Juli in Hattgenstein 31 Arbeiten, die bis auf zwei Bronzestatuen ausschließlich aus gebranntem Ton gefertigt sind. Das thematische Spektrum von Helga Maul ist weit, es reicht von realistischen Abbildungen über verschiedene Abstraktionsgrade ...