Archivierter Artikel vom 06.03.2018, 13:24 Uhr
Hoppstädten-Weiersbach

Einsatz am Umwelt-Campus: Fotovoltaikanlage gerät in Brand

Auf dem Gelände des Umwelt-Campus ist es am Dienstag zu einem Schmorbrand an einer Fotovoltaikanlage gekommen, die auf dem Dach eines Gebäudes an der Fachhochschule installiert war. Wegen der Rauchentwicklung wurde gegen 12.45 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Diese hatte den Brand aber schnell gelöscht.

„Es war kein größeres Eingreifen nötig. Es musste niemand evakuiert werden, und am Gebäude selbst ist auch kein Schaden entstanden“, sagt VG-Wehrleiter Lars Benzel. Trotzdem waren 40 Mann im Einsatz. Brandursache war nach seiner Auskunft ein technischer Defekt am Wechseltrichter der Fotovoltaikanlage.