Plus
Idar-Oberstein

Eine Reise durch die innere Adventszeit

Die Schauspielerin Kathy Becker in "Schaut mich nicht an". 
Foto: Hosser
Die Schauspielerin Kathy Becker in "Schaut mich nicht an". Foto: Hosser

„Schaut mich nicht an...“, lautete der Titel der Schauspiel-Soloproduktion von und mit Kathy Becker zum Advent. In nur drei Wochen schrieb die 39-Jährige nach ihrer Babypause das eigenwillige, aber auch kreativ faszinierende Stück. Mit insgesamt drei Aufführungen fesselte sie ihre Zuschauer in der Willa in Oberstein und dem Antiklädchen Knospe in Herrstein. Eine namenlose Frauenfigur aus fernen Zeiten beginnt unter einem Schleier verborgen ihren Gefühlen und Gedanken Ausdruck zu geben und nimmt das Publikum mit auf die Reise durch ihre innere und ganz persönliche Adventszeit.

Lesezeit: 2 Minuten
Idar-Oberstein - "Schaut mich nicht an...", lautete der Titel der Schauspiel-Soloproduktion von und mit Kathy Becker zum Advent. In nur drei Wochen schrieb die 39-Jährige nach ihrer Babypause das eigenwillige, aber auch kreativ faszinierende Stück. Mit insgesamt drei Aufführungen fesselte sie ihre Zuschauer in der Willa in Oberstein und dem Antiklädchen ...