Idar-Oberstein

Eine Konzertreihe soll an Elisabeth Jost erinnern

Der städtische Kulturausschuss beschloss in seiner jüngsten Sitzung, der letzten in dieser Legislaturperiode, eine Kammermusikreihe zum Gedenken an die im Dezember verstorbene Pianistin und Lokalpolitikerin Elisabeth Jost in Leben zu rufen. Kooperationspartner sollen der Kunstverein Obere Nahe und der Stumm-Orgelverein sein, bei beiden war Elisabeth Jost viele Jahre Vorsitzende.

Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net