Archivierter Artikel vom 14.05.2020, 16:57 Uhr
Birkenfeld

Einbruch im Birkenfelder Tennisheim: Verdächtiger flüchtet mit Mofa

Ein bislang unbekannter Täter ist am Dienstag gegen 19.30 Uhr durch Aufhebeln eines Fensters in das am Stadion „Am Berg“ gelegene Vereinsheim des Tennisklubs eingedrungen. Laut Polizei brach er im Inneren des Gebäudes einen Spind auf und entwendete eine Geldkassette, die er im Außenbereich gewaltsam öffnete und dann zurückließ. Beute dürfte der Täter nicht gemacht haben, da die Kassette leer war. Er flüchtete anschließend mit einem Mofa oder Kleinkraftrad.

Foto: dpa

Hierbei wurde er von einem Zeugen gesehen, der ihn wie folgt beschreibt: männlich, circa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, normale Statur, schwarzer Bart. Der Mann trug einen blau-schwarzen Integralhelm (vermutlich ohne Visier). Die Kriminalpolizei fragt: Ist jemandem eine Person bekannt, auf die die Beschreibung zutrifft und die mit einem Mofa oder Kleinkraftrad im Bereich Birkenfeld unterwegs ist? Hinweise an die Kripo Idar-Oberstein, Tel. 06781/5610, oder die Polizei Birkenfeld, Tel. 06782/9910.