Archivierter Artikel vom 25.08.2020, 17:14 Uhr
Idar-Oberstein

Einbrecher scheitern an stabilen Wohnungsfenstern

Misslungen ist der Versuch, im Zeitraum zwischen Freitag, 9 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, in die Einliegerwohnung eines leer stehenden Zweifamilienhauses in der Straße „Weißborr“ im Stadtteil Göttschied einzubrechen, berichtet die Polizei.

Rettungswagen mit Blaulicht
Symbol
Foto: Patrick Seeger/dpa

Die unbekannten Täter versuchten vergeblich, mehrere Fenster aufzubrechen. Die Einliegerwohnung befindet sich noch im Rohbau. Den bei dem versuchten Einbruch entstandenen Schaden beziffert die Kripo mit im unteren vierstelligen Bereich. Die Beamten bitten um Mithilfe aus der Bevölkerung: Insbesondere wäre es für die Ermittlungen von Bedeutung, ob Zeugen Angaben zu verdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen im Bereich des Tatorts machen können.

Wie die Polizei erst jetzt berichtet, fiel einer Streife am 18. August gegen 23 Uhr ein 31-jähriger Mann auf. Bei einer anschließenden Personen- und Fahrzeugkontrolle konnten diverse Betäubungsmittel gefunden werden. Des Weiteren ergaben sich Anzeichen auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum. Daher wurde eine Blutprobe entnommen.

Am Sonntag wurde zwischen 11.30 und 12.15 Uhr am Sportplatz im Stadtteil Hammerstein ein Motorrad der Marke KTM beschädigt. Der oder die Täter hatten das Motorrad offenbar auf die Seite gestoßen, wodurch es an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt wurde. Der Schaden wird seitens der Polizei auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt.

Am Montag wurde zwischen 10 und 15 Uhr auf dem Parkplatz des Klinikums Idar-Oberstein der hintere Kotflügel eines silbernen Volkswagen beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gesucht wird auch noch nach den Tätern, die im Zeitraum zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 15 Uhr, ein Fenster der Hessensteinhalle in Weierbach beschädigt haben.

  • Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610 entgegen.