Archivierter Artikel vom 02.04.2012, 16:14 Uhr
Plus

Ein probates Mittel gegen kollektive Depressionen

Hoppstädten-Weiersbach – Karten für Bernd Stelter gibt es demnächst vermutlich auf Kassenrezept. Als gut verträgliches Mittel zur Behandlung kollektiver depressiver Verstimmungen sind die Auftritte des Kölner Komödianten bestens geeignet, belegt eine Testreihe mit 500 Probanden am Wochenende im Hoppstädten-Weiersbach. Gut gelaunt und sichtlich zufrieden machten sich die Besucher nach zweieinhalb Stunden auf dem Heimweg. Von Nachwehen oder Nebenwirkungen ist nichts bekannt.

Lesezeit: 1 Minuten