Archivierter Artikel vom 04.11.2020, 11:10 Uhr
Plus
New York

Ein Deutscher in New York macht sich Sorgen: Lukas Baeskow zur US-Wahl

Wie erlebt ein junger Mann aus Idar-Oberstein die US-Wahlen? Was geht dem 23-Jährigen, der seit gut vier Jahren im Big Apple lebt, die renommierte American and Dramatic Academy absolviert hat und in vielen künstlerischen Projekten tätig ist, so mitten in der Wahlnacht in seinem New Yorker Zimmer durch den Kopf? Lukas Baeskow lässt uns teilhaben – zu einem Zeitpunkt, als das Ergebnis noch nicht vorlag.

Von  Ihr Lukas Baeskow Lesezeit: 3 Minuten