Birkenfeld

Ein Brand und seine Folgen: Stadt muss Freizeitgelände Struth in Birkenfeld sperren

Dieses unvorsichtige Verhalten hat gravierende Folgen für ein beliebtes Ausflugsziel am Rand der Kreisstadt. Nach einem außer Kontrolle geratenen Brand muss die Grillhütte in der Struth abgerissen werden. Auch der dazugehörige Freizeitgelände bleibt vorsorglich für unbestimmte Zeit gesperrt und kann insofern nicht mehr vermietet werden. Über diesen aktuellen Sachstand informierte Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski auf Anfrage unserer Zeitung.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net