Idar-Oberstein

Edgar Mais nimmtBuch aus dem Handel

Edgar Mais, früherer SPD-Landtagsabgeordneter und Verfasser mehrerer Publikationen über die NS-Zeit in der Region, hat mitgeteilt, dass der Verkauf seines im Herbst vergangenen Jahres erschienenen Buchs „Idar-Oberstein im Dritten Reich“ gestoppt wurde. Grund ist die umstrittene Darstellung des von 1943 bis 1946 in Idar tätigen Pfarrers Johannes Loewenstein. Dessen Sohn geht juristisch gegen Mais vor, der im Buch behauptet, der Pfarrer habe noch im letzten Kriegsjahr in SA-Uniform vom „Endsieg“ gepredigt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net