Archivierter Artikel vom 30.01.2019, 12:51 Uhr
Idar-Oberstein

Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein startet am 2. Februar in die neue Saison

Nicht wie zunächst angekündigt am kommenden Freitag, sondern erst am Samstag, 2. Februar, wird das Deutsche Edelsteinmuseum in Idar seine Winterpause beenden und seine Pforten öffnen.

Grund für den einen Tag Verspätung sind unvorhergesehene Verzögerungen bei Umbaumaßnahmen. Ab Samstag können die Besucher dann auch das Objekt des Monats Februar dort bewundern. Es handelt sich dabei um eine Bergkristallvase, die von Axel Petry in Bruchweiler hergestellt wurde. Sie hat die Maße 44,5 mal 20 mal 42,5 Zentimeter und ein Gewicht von 6,6 Kilogramm. Der Rohstein für dieses Objekt wog gut 150 Kilogramm. Das Kunstobjekt wurde unter ständigem Bruchrisiko hergestellt, denn die Spannungen im Kristall können jederzeit dazu führen, dass das Material reißt und springt. Der Wert der Vase wird nicht angegeben, er übersteigt aber bei weitem den Rohsteinpreis. Foto: Lichtblick-Fotodesign