Archivierter Artikel vom 04.07.2012, 11:38 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Durchgangsverkehr führt zu Nachbarschaftsstreit in Idar-Oberstein

Seit die Weierbacher Straße wegen der Umbauarbeiten an der Bundesstraße 41 komplett für Fahrzeuge gesperrt wurde, ist Im Nachen der Teufel los. Nicht nur Autofahrer benutzen die beengte Straße als Abkürzung, um bequem von Fischbach etwa zum Globus-Handelshof zu gelangen. Auch Kurierdienste, Kleinlastwagen und sogar 40-Tonner fahren durch das Wohngebiet. Dabei ist das Gässchen nur für Anlieger geöffnet. Die Krux bei der Geschichte: Die Anwohner sind sich nicht einig, wie dem Dilemma beizukommen ist.

Lesezeit: 4 Minuten