Archivierter Artikel vom 10.05.2015, 09:48 Uhr
Idar-Oberstein

Durch Zimmerplanzen bedroht gefühlt: 19-Jährige flieht auf Dach und stürzt fast ab

Weil sie sich laut eigenen Angaben durch die Zimmerpflanzen in ihrer Wohnung bedroht fühlte, hat sich eine 19-Jährige am Freitagabend um 20.30 Uhr in eine lebensgefährliche Situation begeben und die Polizei auf den Plan gerufen.

In Panik war sie auf das Dach eines Mehrfamilienhauses in der Jahnstraße geflüchtet und drohte abzustürzen, wie die Polizei berichtet.

Nach dramatischen Minuten und noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es glücklicherweise Einsatzkräften der Polizei, die offensichtlich psychisch kranke junge Frau durch ein Fenster ins Haus zurück zu ziehen. Sie wurde zur Behandlung ins Klinikum Idar-Oberstein gebracht und dort in die Psychiatrie eingewiesen.