Archivierter Artikel vom 12.08.2018, 16:43 Uhr
Plus
Birkenfeld

Dritte Mittelaltertage auf Burg Birkenfeld: Feuerspucker und Ritter bieten schönes Spektakel

Aller guten Dinge sind drei: Während bei den ersten beiden Auflagen 2016 und 2017 Ritter, Gaukler, holde Edeldamen und auch das schaulustige Volk bei den Mittelaltertagen auf Burg Birkenfeld ziemlich im Regen standen, herrschten am Wochenende beste Bedingungen für eine schöne Belagerung des historischen Gemäuers. Das sehenswerte Spektakel mit rund 250 Akteuren und zehn großen Gruppen, die auf dem Gelände ihre Zelte aufgeschlagen hatten, hätte aber zumindest am Samstag eine größere Besucherresonanz verdient gehabt.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten