Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 11:30 Uhr
Tiefenstein

Dreiköpfige Trickdiebbande stiehlt Frau in Tiefenstein ihr Portemonnaie

Einer Frau wurde am Donnerstag im Bereich der Kreissparkasse in Tiefenstein ihr Portemonnaie gestohlen. Die Geschädigte hatte laut Polizei zuvor die Bankfiliale besucht und war dort vermutlich durch eine dreiköpfige Tätergruppe ausgespäht worden.

Symbolfoto: dpa​
Symbol
Foto: dpa​

Als die Frau gegen 11.30 Uhr die Bank verließ, folgten ihr die Täter, lenkten die Frau ab und entwendeten ihr dabei wohl ihr Portemonnaie. Der Tatverdacht richtet sich gegen zwei Männer und eine Frau mit südosteuropäischem Erscheinungsbild. Die vermutliche Täterin trug während der Tat eine übergroße Sonnenbrille, eine dunkle Kopfbedeckung sowie ein mit glitzernden Pailletten besticktes Shirt. Zeugen, die die Personen oder verdächtige Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei Idar-Obersteiner Polizei unter Tel. 06781/5610 zu melden.

Mehrere Fahrzeuge wurden am Mittwoch und am Donnerstag tagsüber von bislang unbekannten Tätern zerkratzt. Die Autos waren in der Dr.-Ottmar-Kohler-Straße in Göttschied am Straßenrand abgestellt. Auch hier bittet die Polizei Idar-Oberstein um Hinweise unter Tel. 06781/5610.