Plus
Leitzweiler

Dorferneuerung: Leitzweiler erhält Energieschub

Neuer Anlauf, neues Glück – und siehe da: Es hat doch noch geklappt. Die Gemeinde Leitzweiler ist im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2018 vom Land Rheinland-Pfalz zur Schwerpunktgemeinde ernannt worden. Nachdem der Antrag 2017 noch abgelehnt worden war, durfte Bürgermeister Andreas Werle dieser Tage in Mainz aus den Händen von Innenminister Roger Lewentz die Anerkennungsurkunde entgegennehmen. Damit kann die Kommune bei Projekten, die in den kommenden acht Jahren umgesetzt werden, auf einen Zuschuss von bis zu 65 Prozent hoffen.

Von Peter Bleyer
Lesezeit: 2 Minuten
Rund 18,7 Millionen Euro stehen in diesem Jahr zur Förderung von Dorferneuerungsmaßnahmen in Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Davon profitieren die 137 Schwerpunktgemeinden. Neu dazugekommen sind 29 Stück, eine von ihnen ist Leitzweiler. „Die Freude war schon groß“, erzählt Andreas Werle auf NZ-Nachfrage. „Vor allem wegen der hohen Förderung.“ Diese erhält man als ...