Archivierter Artikel vom 03.03.2016, 15:46 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Direktkandidat Mario Kuhn: Die AfD ist keine Ein-Themen-Partei

Mario Kuhn aus Dienstweiler, Direktkandidat der AfD für die Landtagswahl, ist ein politisch Spätberufener. Der Partei, die laut Umfragen sicher mit einem Einzug in den Landtag rechnen kann, ist der 1966 in Karlsruhe geborene und in Birkenfeld aufgewachsene Handelsvertreter erst im September vergangenen Jahres beigetreten, nachdem Bernd Lucke als Parteivorsitzender von Frauke Petry abgelöst wurde. Unter dem Wirtschaftsprofessor habe er die AfD „als eine Art FDP 2.0 gesehen“, die er nicht habe unterstützen können und wollen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema