Archivierter Artikel vom 14.01.2013, 15:52 Uhr
Idar-Oberstein

Diebe gruben Edelsteine aus Vorgarten

In der Nacht auf Montag haben Diebe vor einem edelsteinverarbeitenden Betrieb in Tiefenstein versucht, zwei etwa einen Meter große Bergkristalle zu entwenden. Die etwa 400 bis 500 Kilogramm schweren Steine waren in einem Vorgarten in den Boden eingelassen und zum Teil einbetoniert. Der Wert je Stein dürfte sich im mittleren vierstelligen Eurobereich bewegen.

So sah es am Montagmorgen am Tatort aus.
So sah es am Montagmorgen am Tatort aus.
Foto: Polizei

Idar-Oberstein – In der Nacht auf Montag haben Diebe vor einem edelsteinverarbeitenden Betrieb in Tiefenstein versucht, zwei etwa einen Meter große Bergkristalle zu entwenden. Die etwa 400 bis 500 Kilogramm schweren Steine waren in einem Vorgarten in den Boden eingelassen und zum Teil einbetoniert. Der Wert je Stein dürfte sich im mittleren vierstelligen Eurobereich bewegen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter bei der Tatausführung gestört wurden oder mit dem Aufladen auf ein Fahrzeug oder einen Hänger überfordert waren, und hofft nun auf Zeugen. Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, möchte sich unter Tel. 06781/5610 an die Polizei wenden.