Archivierter Artikel vom 17.11.2011, 15:33 Uhr
Plus
Birkenfeld

Die Zahl der Tafel-Nutzer ist kaum geringer geworden

Derzeit sind es etwa 70 bis 80 Haushalte, die sich Woche für Woche im Souterrain des Georg-Wilhelm-Hauses mit Lebensmitteln versorgen. „Es waren auch schon mehr – nämlich 80 bis 90“, weiß Dr. Christine Großmann. Die Zahl schwankt, von einem wirklichen Rückgang jener, die auf gespendete Lebensmittel zurückgreifen müssen, um finanziell über die Runden zu kommen, will die Vorsitzende der Birkenfelder Tafel aber nicht reden.

Lesezeit: 2 Minuten