Archivierter Artikel vom 03.10.2016, 16:08 Uhr
Plus
Herrstein/Rhaunen

Die magische schwarze Null ist fast erreicht

Wenn das mal keine guten Nachrichten sind: Die Sozialstation Herrstein-Rhaunen gGmbH, die zum 1. Januar ihre Arbeit aufnahm, entwickelt sich bestens. „Erstaunlich und erfreulich“ sei, wie sich die Einrichtung schon nach wenigen Monaten präsentiert", betonen Hans-Dieter Weyand (VG-Verwaltung Rhaunen) und Ortwin Rech (VG-Verwaltung Herrstein), die als Geschäftsführer fungieren.

Lesezeit: 3 Minuten