Plus
Region

Die Lage in den Krankenhäusern der Region ist angespannt

Die Situation in den Krankenhäusern und Fachkliniken der Naheregion ist angespannt. Zwar mussten in der vierten Corona-Welle bisher noch keine planbaren Operationen verschoben werden, eine Sicherheit für die Patienten sei das jedoch nicht: In einer Videoschalte mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Julia Klöckner machten Geschäftsführer, ärztliche Direktoren, Chefärzte und Pflegedienstleiter der Kranken- und Pflegeeinrichtungen klar, dass nicht mehr viel Spielraum bleibt, bis die Versorgung von Intensivpatienten auch an der Nahe gefährdet ist.

Lesezeit: 3 Minuten