Archivierter Artikel vom 12.09.2017, 15:59 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Die Heinzenwichtel sind nicht nur in Erster Hilfe fit

Die Landeswettbewerbe des Jugendrotkreuzes sind in jedem Jahr ein großes Ereignis für die Kinder und Jugendlichen, die sich im JRK engagieren. Sie bieten ihnen die Gelegenheit, untereinander ihr Können in Erster Hilfe zu messen und somit auch das Ergebnis ihrer in den Gruppen- oder, im Falle der Schulsanitätsdienste, in den AG-Stunden geleisteten Arbeit zu sehen. Auch das Knüpfen von Kontakten mit Gleichgesinnten kommt dabei nicht zu kurz.

Lesezeit: 2 Minuten