Archivierter Artikel vom 22.08.2017, 18:11 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Die große Konstante war der Fußball: VfL Weierbach feiert am Wochenende 125-jähriges Bestehen

Die deutsche Vereinsgeschichte kennt eine ganze Reihe von Gründungswellen, eine davon zu Beginn der 1890er-Jahre, diese Vereine widmeten sich vor allem dem Turnen und der Leichtathletik. Zunächst in direkter Konkurrenz zu diesen meist bürgerlichen Vereinen wurden rund eineinhalb Jahrzehnte später eine Vielzahl von Fußballvereinen gegründet, die in der Regel proletarisch geprägt waren. Ergebnis beider Entwicklungen ist der VfL 1892 Weierbach, dessen Name „Verein für Leibesübungen“ auf die Ursprungssportarten verweist. Im Mai 1908 kam es in Weierbach zu einer weiteren Vereinsgründung: 28 junge Kicker hoben den Fußballclub Weierbach aus der Taufe.

Jörg Staiber Lesezeit: 3 Minuten