Archivierter Artikel vom 23.05.2011, 15:52 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Die erste Lesewoche war ein voller Erfolg

Die erste Kinder- und Jugendlesewoche fand mit einem Literaturcafé in der Göttenbach-Aula ihren Abschluss. Während am Samstag regionale Autoren ihre Kinderbücher vorstellten, zog am Sonntag der beduinische Erzähler Salim Alafenisch ein breites Publikum an. Beim Stadtjugendamt ist man mit der Resonanz auf die Lesewoche sehr zufrieden. Besonders Schulen im ganzen Kreisgebiet waren begeistert von dem Angebot, Autoren für ihre Klassen einzuladen. „Wir wollen die Jugend besonders fördern und diese tolle Veranstaltung daher wiederholen“, versprach auch Bürgermeister Frank Frühauf.

Lesezeit: 3 Minuten