Archivierter Artikel vom 06.05.2016, 17:12 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

DGB-Kundgebung in Idar-Oberstein: Kämpferische Worte zum Tag der Arbeit

Demonstrierende Metaller, ein Mairedner in Höchstform und knapp 250 Besucher: Die 1.-Mai-Feier des DGB- Kreisverbandes Birkenfeld war erfolgreich. Markus Andler, der stellvertretende Regionalleiter der IG Bau Rheinland-Pfalz/Saarland prangerte die Verfehlungen an, die aus Leiharbeit und Werkverträgen resultieren. Es sei nicht hinnehmbar, dass Leiharbeiter schlecht bezahlt werden, es sei ein Skandal, dass sie von Firmen bevorzugt als Streikbrecher eingesetzt würden. „Bei den Werkverträgen herrschen mafiöse Zustände“, betonte der Gewerkschafter.

Lesezeit: 1 Minuten