Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 15:04 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Deutsch-chinesisches Kulturfest: Im Hunsrücker „Chinatown“ herrschte buntes Treiben

Kontraste sind reizvoll und sehr wohl dazu angetan, ein rundum stimmiges Bild zu erzeugen: Das hat sich am Samstag bei der inzwischen schon sechsten und erneut gut besuchten Auflage des deutsch-chinesischen Kulturfests im Oak Garden, dem von überregionalen Medien gern als „Chinatown im Hunsrück“ titulierten Wohn- und Geschäftszentrum in unmittelbarer Nachbarschaft des Umwelt-Campus in Neubrücke, gezeigt.

Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten