Archivierter Artikel vom 22.09.2019, 15:35 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Deutlich jünger und weiblicher

Führungswechsel bei den Sozialdemokraten im Kreis Birkenfeld: Stefan Worst ist beim Parteitag der SPD in Berglangenbach zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt worden. Der 57-jährige Idar-Obersteiner beerbt Hans Jürgen Noss, der 16 Jahre an der Spitze der Genossen im Kreis stand. Deutlich weiblicher und jünger ist das neue Vorstandsteam besetzt. Die Sozialdemokraten, die bei den Kommunalwahlen im Birkenfelder Land Federn gelassen haben, übten sich zunächst in Selbstkritik, um anschließend Einheit und Kampfgeist in den eigenen Reihen zu beschwören.

Von Benjamin Werle Lesezeit: 2 Minuten