Plus
Baumholder

Der Ruhehain ist eine Bereicherung: Neue Bestattungsform auf dem Friedhof in Baumholder

Von Benjamin Werle
Der neue Ruhehain auf dem Friedhof in Baumholder ist nun abgenommen worden und die ersten Urnenbestattungen auf der Anlage sind bereits geplant.  Foto: Benjamin Werle
i
Der neue Ruhehain auf dem Friedhof in Baumholder ist nun abgenommen worden und die ersten Urnenbestattungen auf der Anlage sind bereits geplant. Foto: Benjamin Werle
Lesezeit: 2 Minuten

Nach der offiziellen Abnahme des neuen Ruhehains auf dem städtischen Friedhof am vergangenen Freitag ist die Anlage nun für Bestattungen freigegeben. Baumholders Stadtbürgermeister Günther Jung schaute sich dort gemeinsam mit Planern, Vertretern von Verwaltung und der ausführenden Gartenbaufirma dort um.

Sehr zufrieden sei er, äußerte Jung sich über den Abschluss der Maßnahme: „Der Ruhehain passt hervorragend in die umliegende Friedhofslandschaft.“ Im Gespräch mit der NZ nannte der Stadtchef die Anlage eine Bereicherung, die den Parkcharakter des Baumholderer Friedhofs stärke. Auf einer Fläche von rund 700 Quadratmetern wurden in den zurückliegenden Monaten ...