Archivierter Artikel vom 07.11.2018, 12:42 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Der kleine Muhammad macht Eltern glücklich

Die Freude ist nicht in Worte zu fassen bei den jungen Eltern: Am 1. November, um 20.39 Uhr, erblickte der kleine Muhammad Ateeq Mughal in Bad Kreuznach das Licht der Welt. Gesund ist der kleine Mann: 3680 Gramm wiegt er und misst stolze 53 Zentimeter. Und: Er hat viele schwarze Haare, fast schon eine putzige Frisur. Muhammad ist der Sohn von Rebecca Reinhardt aus Idar-Oberstein und Ghani Mughal, der in Ingelheim in Abschiebehaft saß und eigentlich im September in sein Heimatland Pakistan abgeschoben werden sollte (unsere Zeitung berichtete). Im Juni 2016 hatten sich Rebecca Reinhard und Ghani Mughal (34) in der AfA Birkenfeld kennen und lieben gelernt. Beim Hexenrock-Musikfestival 2017 in der Nacht zum 1. Mai in Hettenrodt verlobten sie sich. Nach muslimischem Recht heiratete das Paar im Herbst 2017 in einer Moschee in Frankfurt.

Von Vera Müller Lesezeit: 2 Minuten