Archivierter Artikel vom 29.10.2021, 14:37 Uhr

Den diebischen Fuchs auf frischer Tat ertappt

„Erwischt! Der Dieb der Meisenknödel ist aufgeflogen. Er schlich durch den Garten, kletterte den Zaun hoch, riss den Knödel ab und fraß ihn anschließend auf der Wiese“, berichtet NZ-Leserin Karin Zwetsch aus Idar-Oberstein, der dieser Schnappschuss gelang. Das Netz hat der Fuchs aber vernünftigerweise liegen lassen.

Erwischt! Der Dieb der Meisenknödel ist aufgeflogen. Er schlich 
durch den Garten, kletterte den Zaun hoch, riss den Knödel ab und fraß 
ihn anschließend auf der Wiese“, berichtet NZ-Leserin Karin Zwetsch aus 
Idar-Oberstein, der dieser Schnappschuss gelang. Das Netz hat der Fuchs 
aber vernünftigerweise liegen lassen.​
Erwischt! Der Dieb der Meisenknödel ist aufgeflogen. Er schlich durch den Garten, kletterte den Zaun hoch, riss den Knödel ab und fraß ihn anschließend auf der Wiese“, berichtet NZ-Leserin Karin Zwetsch aus Idar-Oberstein, der dieser Schnappschuss gelang. Das Netz hat der Fuchs aber vernünftigerweise liegen lassen.​

Viele weitere schöne Fotos, die unsere Leser gemacht haben gibt es unter der Adresse ku-rz.de/lesernz.