Archivierter Artikel vom 20.09.2018, 12:29 Uhr
Plus
Baumholder

Delegation aus Delaware besuchte Baumholder: Deutsch-amerikanische Freundschaft wächst

„Als gefragt wurde, wer wieder mit nach Baumholder fahren möchte, ging meine Hand gleich nach oben.“ Das sagte Lisa Keller, Mitglied des Stadtrates in Delaware (Ohio), während des Grillfests am Badesee, zu dem das deutsch-amerikanische Freundschaftskomitee gemeinsam mit dem Stadtvorstand die Gäste aus der Partnerstadt Delaware eingeladen hatte. Lisa Keller war schon bei der Delegation dabei, die 2012 in Baumholder war. Und sie findet: „Das ist so ein wunderbarer Ort.“ Jetzt war sie wieder hier – als eine von drei Personen, die zur Eröffnung des Kulturzentrums „Goldener Engel“ angereist waren. Bürgermeisterin Carolyn Riggle wollte ursprünglich mitkommen, musste aber aus familiären Gründen kurzfristig absagen.Von Donnerstag bis Sonntag waren nun also die Drei im Westrich bei Gastfamilien untergebracht.

Lesezeit: 3 Minuten