Archivierter Artikel vom 16.09.2013, 05:53 Uhr
Idar-Oberstein

Dauerregen in Idar: Weltkinderfest fiel ins Wasser

Enttäuschung bei vielen Kindern, die sich aufs Fest in der Idarer Innenstadt gefreut hatten. Der Weltkindertag fiel – wie aufgeklebte Zettel des Stadtmarketingvereins verrieten – aufgrund der Witterungsbedingungen aus.

Foto: Hosser

„Die Großspielgeräte wie Hüpfburg, Trampolin, Riesendart und aufblasbare Torwand dürfen bei Regen aus versicherungstechnischen Gründen nicht aufgebaut werden. Auch der Verkehrsübungsparcours sowie der Skatevorführungen konnten so nicht betrieben werden“, erläutert Christian Friedel von Stadtmarketing. Ein neuer Termin ist nicht geplant. So gab es nur vor der Buchhandlung Carl Schmidt (Foto) einen Bastel- und Malstand, der rege in Anspruch genommen wurde. sc