Archivierter Artikel vom 25.01.2017, 16:27 Uhr
Plus

Das sagen die fünf politischen Gruppierungen zum Birkenfelder Stadthaushalt

Christine Tholey-Martens (CDU): „Die Belegung der Heinrich-Hertz-Kaserne durch Schutz suchende Flüchtlinge und der in intensiver Kleinarbeit formulierte AfA-Vertrag ließen die Hoffnung in uns keimen, dass höhere Schlüsselzuweisungen in nicht unerheblichem Maß zur Konsolidierung unseres Haushalts beitragen würden. Übrig geblieben sind uns immerhin 130.000 Euro. Auf eine deutlich bessere finanzielle Ausstattung werden wir hier in Birkenfeld wohl noch lange warten müssen. Das Stadtbild hat sich ganz erheblich verbessert, und an vielen Stellen sind die vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmen zum Tragen gekommen.“

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema