Plus
Deuselbach

Das Jesuskind kommt erst später

Foto: Christoph Strouv

Am Erbeskopf hat die Weihnachts- und Adventszeit begonnen: Die Krippenausstellung, die alle zwei Jahre in den Räumen des Hunsrückhauses stattfindet, ist von Vera Höfner, der Beigeordneten der Verbandsgemeinde Thalfang, vor 200 Gästen eröffnet worden. Bis zum 9. Januar sind im Hunsrückhaus unter dem Motto „Stern von Bethlehem“ mehr als 60 verschiedene Krippen zu sehen.

Lesezeit: 1 Minute
Deuselbach - Am Erbeskopf hat die Weihnachts- und Adventszeit begonnen: Die Krippenausstellung, die alle zwei Jahre in den Räumen des Hunsrückhauses stattfindet, ist von Vera Höfner, der Beigeordneten der Verbandsgemeinde Thalfang, vor 200 Gästen eröffnet worden. Bis zum 9. Januar sind im Hunsrückhaus unter dem Motto "Stern von Bethlehem" mehr ...