Archivierter Artikel vom 15.04.2011, 14:48 Uhr
Plus
Birkenfeld

Das erste Haus am Platze kämpft um Gäste

Gewerkelt wird immer noch im Hintergrund, aber Hotel und seit Dezember auch das Restaurant in Birkenfelds ersten Haus am Platz, dem Oldenburger Hof in Achtstraße, haben geöffnet. Aber während der Hotelbetrieb von Anfang an gut lief, die Zimmerbelegung dank Gästen aus der Stefan-Morsch-Stiftung heute durchweg zufriedenstellend ist, könnte der Besuch im Restaurant besser sein, meint Hajo Boes, der neue Herr im Haus.

Lesezeit: 2 Minuten