Archivierter Artikel vom 27.01.2021, 15:00 Uhr
Plus
Birkenfeld

Dank vieler Spender: Birkenfelder Tierpark kann Corona noch trotzen

Um ganz so hohe Spendensummen wie beim inzwischen vorerst geretteten Zoo in Neuwied geht es im Tierpark Birkenfeld zwar nicht, aber nicht zuletzt Dank externer Geldgeber muss sich der Betreiberverein trotz Corona und einer nun schon drei Monate andauernden Schließung derzeit keine allzu großen Existenzsorgen machen. Sogar einige Ideen für die Zukunft und derzeit nur durch das Winterwetter unterbrochene Sanierungsarbeiten gibt es in der Einrichtung am Rand des Schönewalds.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten