Archivierter Artikel vom 13.12.2021, 17:28 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona-Lage am Montag: Vier neue Infizierte

Im Nationalparkkreis haben sich laut Mitteilung des Gesundheitsamts vom Montag vier weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Betroffen sind zwei Personen aus der VG Birkenfeld sowie jeweils eine Person aus der VG Herrstein-Rhaunen und der Stadt Idar-Oberstein.

Vier weitere Kreiseinwohner wurden positiv getestet. Foto: dpa
Vier weitere Kreiseinwohner wurden positiv getestet.
Foto: dpa

Zum Alter der positiv getesteten Kreiseinwohner gibt es seitens der Behörde keine Angabe. Die Sieben-Tage-Inzidenz im BIR-Kreis beträgt aktuell 204,2, landesweit liegt sie bei 262,2. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz in Rheinland-Pfalz hat den Wert 3,58. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt derzeit 18 Covid-19-Patienten und vier Verdachtsfälle auf der Isolierstation sowie drei beatmete Corona-Erkrankte auf der Intensivstation. Das Krankenhaus Birkenfeld behandelt neun Covid-19-Patienten und vier Verdachtsfälle auf der Isolierstation, sowie einen Patienten auf der Intensivstation.