Archivierter Artikel vom 14.02.2022, 17:02 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona-Lage am Montag: 133 weitere Fälle im Kreis Birkenfeld

Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen bleibt im Landkreis Birkenfeld im dreistelligen Bereich. Das Gesundheitsamt hat am Montag mitgeteilt, dass 133 Kreiseinwohner positiv auf das Virus getestet wurden. Die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz im BIR-Kreis bewegt sich mit 1032,8 auf dem Niveau des Vortags (1031,6) und liegt etwas unter dem Landesschnitt von 1055,7.

Foto: Symbolbild

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz in Rheinland-Pfalz wird mit 5,1 (Vortag: 5,8) angegeben. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt momentan 26 Covid-19-Patienten und drei Verdachtsfälle auf der Isolierstation sowie einen beatmeten Corona-Erkrankten auf der Intensivstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt zurzeit sieben Covid-19-Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation.