Archivierter Artikel vom 24.02.2022, 15:39 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona-Lage am Donnerstag: 155 weitere Menschen im Kreis Birkenfeld infiziert

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bleibt im Nationalparkkreis Birkenfeld auf hohem Niveau. Das Gesundheitsamt hat am Donnerstag gemeldet, dass weitere 155 Menschen positiv auf das Virus getestet wurden.

Angaben, aus welchen Gebietskörperschaften im Kreis die Betroffenen kommen, macht die Behörde aus Überlastung nicht. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises Birkenfeld liegt momentan bei 796,2. Sie ist damit im Vergleich zum Vortag (732,6) deutlich gestiegen. Der aktuelle Landeswert beträgt 985,1. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz in Rheinland-Pfalz beträgt 5,78. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt zurzeit zwölf Covid-19-Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt drei Covid-19-Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation.