Idar-Oberstein

Corona-bedingte Absage: Auch in diesem Jahr wird es keinen Altstadtlauf geben

Auch in diesem Jahr wird es keinen kein Idar-Obersteiner Altstadtlauf geben. Das haben die Veranstalter – das Stadtjugendamt und der Stadtverband sporttreibender Vereine (STV) Idar-Oberstein – nach einem Austausch über die derzeitige Pandemielage entschieden.

Beim Obersteiner Altstadtlauf gehen traditionell viele junge Läufer und Läuferinnen an den Start: 2015 waren es 122.  Foto: Joachim Hähn
Beim Obersteiner Altstadtlauf gehen traditionell viele junge Läufer und Läuferinnen an den Start: 2015 waren es 122.
Foto: Joachim Hähn

Bereits im vergangenen Jahr war der beliebte Laufwettbewerb, an dem jedes mehrere Hundert Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen, der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen und Einschränkungen zum Opfer gefallen. In diesen Tagen müssten die Vorbereitungen für die diesjährige Veranstaltung, die am 26. Juni geplant war, beginnen. „Aber die derzeitige Lage und die unsichere Perspektive lassen im Moment keine seriöse Planung zu“, sagt Sportreferent Armin Vogt. Daher habe man sich seitens der Veranstalter für eine Absage entschieden. „Wir hoffen, dass wir unseren Altstadtlauf im Jahr 2022 wieder in gewohnter Form durchführen können“, so Vogt.