Breitenthal/Oberhosenbach

Corona stellt 100-Jahr-Feier ins Abseits

Als der TuS-Fußballer Frank Kaiser am Pfingstmontag 1999 um 17.43 Uhr auf Buhlenbergs Torwart Michael Metzger zuläuft und den zuvor von Ayhan Benzer erhaltenen Ball im gegnerischen Gehäuse versenkt, gibt es auf dem Breitenthaler Sportplatz kein Halten mehr. Mit dem 2:1-Siegtreffer in der 88. Spielminute (Hinspiel 1:1) ist dem TuS Breitenthal/Oberhosenbach erstmals der langersehnte Aufstieg in die Bezirksklasse geglückt. Bei der 100-Jahr-Feier des TuS wäre dieser – sportlich wohl mit der größte – Erfolg in der Vereinsgeschichte, der erst 16 Jahre später wiederholt werden sollte, sicher oft erwähnt worden. Doch bedauerlicherweise sind die für Ende Mai geplanten Jubiläumsfeierlichkeiten samt Sportwerbefest der Corona-Krise zum Opfer gefallen und abgesagt worden. Dennoch lohnt ein Rückblick in die abwechslungsreiche Geschichte des Dorfklubs.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net