Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 15:09 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona: Keine neuen Infizierungen

Es bleibt im Landkreis Birkenfeld bei 14 Personen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind.

Wie die Kreisverwaltung Birkenfeld weiterhin mitteilt, liegt die Gesamtzahl der Infizierten dementsprechend nach wie vor bei 136. Das Krankenhaus in Birkenfeld meldet zwei Verdachtsfälle auf der Isolier- und der Intensivstation. Im Klinikum Idar-Oberstein wird einer der positiven Fälle auf der Isolierstation behandelt.

Momentan beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Birkenfeld 11,2. Nach den Bestimmungen des Corona-Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz liegt keine Warnstufe vor. In Quarantäne befinden sich 98 (minus acht) Kreiseinwohner. Hierbei handelt es sich um die Kontaktpersonen der jüngsten Fälle und um Reiserückkehrer.