Archivierter Artikel vom 02.09.2020, 17:17 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Zahl der aktuell Erkrankten steigt auf 23

Um 1 auf 23 hat sich sich am Mittwoch die Zahl der aktuell am Coronavirus erkrankten Kreiseinwohner erhöht: Hinzu kam eine 24-jährige Frau aus der VG Herrstein-Rhaunen; sie befand sich bereits in Quarantäne.

Insgesamt wurde seit Beginn der Pandemie bei 119 Personen eine Covid-19-Infektion nachgewiesen.

Im Klinikum Idar-Oberstein werden ein aktueller Fall sowie zwei Verdachtsfälle auf der Isolierstation behandelt. Das Krankenhaus in Birkenfeld behandelt einen Verdachtsfall auf der Isolierstation. Als genesen gelten 94 Menschen.

Momentan beträgt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis 6,2. Unter häuslicher Quarantäne stehen 101 Menschen aus dem Kreisgebiet – das bedeutet eine Steigerung um 32.