Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 15:42 Uhr
Kreis Birkenfeld

Corona im Kreis Birkenfeld: Sieben-Tage-Inzidenz wieder unter 2000

55 weitere Bürger des Kreises Birkenfeld, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, meldete das Gesundheitsamt am Montag. Damit sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Nationalparkkreis auf 1479,6 (Vortag: 2099,2) und liegt nur noch leicht über dem rheinland-pfälzischen Durchschnittswert von 1432,9.

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz (Rheinland-Pfalz) beträgt 7,42. Angaben zur Belegung mit Covid-19-Patienten in den beiden Krankenhäusern des Kreises machte die Behörde am Montag nicht.